Skip to main content

Willkommen!

Willkommen bei der Initiative für die Reichweitenbegrenzung von politisch berichterstattenden Medien. Unser Ziel ist nicht weniger als die Rettung des ernsthaften, unabhängigen Journalismus, und die Prävention totalitärer Strukturen im deutschen Mediensystem durch die Entmachtung von Redaktionschefs zu großer Redaktionen und deren Redaktionslinien. Die Presse ist als kontrollierende Instanz gedacht, auf keinen Fall jedoch als steuernde und manipulierende Instanz.

Um dieses Ziel zu erreichen, fordern wir eine Reichweitenbegrenzung für periodisch erscheinende, politisch berichterstattende Publikationen. Diese Reichweitenbegrenzung bedingt auch die Abschaffung von Tagesschau und Tagesthemen, welche durch entsprechende, unabhängig voneinander arbeitende Sendungen auf Landesebene oder darunter ersetzt werden müssen. Das würde für Pluralität und bessere Arbeitsbedingungen bei den Journalisten sorgen. Presseagenturen in ihrer derzeitigen Form müssten eingestampft werden. Journalismus darf nicht zum Karriereberuf verkommen.

Comments